Spätestens seit dem Verkauf von Yahoo! ist klar, das Daten auch Wert haben und entsprechend genutzt werden. Nicht zuletzt deswegen, kann es Sinn machen, das Yahoo!-Konto zu löschen. Die Löschung des Yahoo!-Kontos ist vergleichsweise unkompliziert.

Yahoo!-Konto löschen

  1. Auf https://de.yahoo.com/ findet sich in der rechten Spalte unten im Fußbereich der Link Datenschutz.
  2. Wer diesem folgt, findet die Yahoo! Datenschutzerklärung und eine Übersichtsseite (http://info.yahoo.com/privacy/de/yahoo/details.html#5), die zahlreiche Optionen bietet.
  3. Unter der Überschrift Bearbeiten oder Löschen von Daten Ihres Accounts, gibt es die Möglichkeit, den Account zu löschen. Dazu klickt man auf Löschen Ihres Yahoo Accounts.
    Alternativ sollte auch folgender Link direkt zur Löschungsseite führen: loeschen.yahoo.de.
  4. Nach dem Login muss die beabsichtigte Löschung des Kontos bestätigt werden.

Video-Anleitung

Kann ich ein gelöschtes Konto reaktivieren?

Auch bei Yahoo werden wie bei Twitter die Daten jedoch nicht sofort unwiderruflich gelöscht. Stattdessen wird das Konto zunächst nur deaktiviert. Sofern man sich in den folgenden Wochen nicht wieder in seinen Account einloggt, folgt die anschließende Löschung der Daten.

Wer wissen möchte, welche Daten gespeichert wurden und wie lange diese auch nach dem Löschen vorhanden bleiben werden, dem bietet Yahoo! diese Übersicht an: https://info.yahoo.com/privacy/de/yahoo/datastorage/.

Autor

Robert Hartl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.